Bildschirmzeit anzeigen lassen bei Samsung – so geht´s

Bildschirmzeit anzeigen lassen bei Samsung – so geht´s

Samsung Galaxy S10: Kamera-LED Benachrichtigung aktivieren
Samsung Galaxy: Wie automatisches Datum bei Fotos einfügen?
Woher kommt der Hersteller Samsung?

Sie möchten wissen wie lange Sie Ihr Samsung Smartphone täglich benutzen? Mit dem Digitalen Wohlbefinden von Samsung können Sie sich Ihre Bildschirmzeit ganz einfach anzeigen lassen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen nun.

So können Sie die Bildschirmzeit einsehen

Samsung hat eigens für das “Digitale Wohlbefinden” einen eigenen Bereich eingerichtet, in dem man neben der Bildschirmzeit zahlreiche weitere Funktionen findet. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit eine Kindersicherung einzurichten oder Ruhephasen zu definieren, beispielsweise wenn Sie zu Bett gehen. Das Digitale Wohlbefinden können Sie folgendermaßen aufrufen:

  1. Rufen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones auf.
  2. Scrollen Sie nun bis “Digitales Wohlbefinden und Kindersicherung“.
  3. Hier wird Ihnen nun als erstes die Bildschirmzeit angezeigt, mit den Vergleichswerten zum Vortag.
  4. Außerdem erhalten Sie Angaben, wie den Tagesdurchschnitt und Zeiten zu einzelnen Apps.

Wie Sie einen Timer für bestimmte Apps setzen können, haben wir Ihnen bereit in unserem Beitrag: Wie lange bin ich am Handy erklärt.

Was kann ich der Bildschirmzeit entnehmen?

Aus der Bildschirmzeit sehen Sie zunächst auf dem ersten Blick, wie lange Sie täglich den Bildschirm Ihres Smartphones aktiviert haben. Der ein oder andere dürfte erstaunt sein, wie viel da täglich zusammenkommt. Ein bisschen Instagram, ein bisschen WhatsApp ein wenig TikTok, schon sind 2-3 Stunden um. Sollten Sie sich schwer damit tun, Ihr Smartphone einmal bei Seite zu legen, dann können Sie sich einen Timer setzen, oder sogar Ruhephasen definieren. All diese Möglichkeiten hat Samsung in das Digitale Wohlbefinden gepackt, um es Nutzern zu erleichtern, auch einmal auf das Smartphone zu verzichten.