Samsung Bixby deaktivieren – so geht’s

Samsung Bixby deaktivieren – so geht’s

Samsung meldet sich im Notebook-Geschäft zurück
Samsung Smartwatch für Herren – im Vergleich
Was kostet eine Samsung Galaxy Note 20 Reparatur?

Wenn Sie den Samsung-Sprachassistenten Bixby nicht nutzen möchten, können Sie den Dienst einfach deaktivieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Bixby vollständig auf Ihrem Samsung Smartphone deaktivieren.

So können Sie Bixby auf Ihren Samsung deaktivieren

Samsung Bixby konnte nicht von Anfang an vollständig deaktiviert werden. Samsung hat die Funktion erst im Nachhinein hinzugefügt, da viele Nutzer den Sprachassistenten loswerden wollten. Für die Deaktivierung von Bixby benötigen Sie daher mindestens die Version 2.0.03.3.

Nun zeigen wir Ihnen wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie Bixby deaktivieren möchten:

  1. Rufen Sie zunächst den Home-Screen Ihres Samsung Smartphones auf.
  2. Drücken Sie nun die „Bixby-Taste“.
  3. Rufen Sie nun die „Einstellungen“ der App auf. Diese finden Sie oben rechts im Menü.
  4. Hier können Sie nun „Bixby Voice“ deaktivieren.
  5. Wählen Sie außerdem die Option „Nichts öffnen“ in der Kategorie „Bixby-Taste“ aus. Somit werden zukünftig keine Inhalte mehr geladen.
  6. Bixby ist nun vollständig auf Ihrem Samsung Galaxy Smartphone deaktiviert.

In einem anderen Artikel haben wir Ihnen erklärt, was Sie tun können, wenn sich der Google Play Store automatisch schließt.