Samsung Tablet auf Werkseinstellungen zurücksetzen – so geht´s

Samsung Tablet auf Werkseinstellungen zurücksetzen – so geht´s

Samsung: Große Neuerung bei Android Updates
Samsung Galaxy: Akku geht schnell leer – was tun bei Akku-Problemen?
Was gibt es für Samsung Handys?: Alle Modelle in der Übersicht

Sie möchten Ihr Samsung Tablet auf Werkseinstellungen zurücksetzen, da es zu langsam oder der Speicher „zugemüllt“ ist? Wir zeigen ihnen in diesem Artikel, auf welche Weisen Sie Ihr Samsung-Tablet zurücksetzen können.

So setzen Sie Ihr Samsung Tablet auf Werkseinstellungen zurück – herkömmliche Methode

Wenn Sie Ihr Tablet von Samsung auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, dann wählen viele den herkömmlichen Weg über die Systemeinstellungen. Dazu navigieren Sie zu folgenden Menüpunkt:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Samsung-Tablets.
  2. Scrollen Sie nun runter bis zu „Allgemeine Verwaltung“ und öffnen Sie diesen Menüpunkt.
  3. Wählen Sie hier nun „Zurücksetzen“ aus.
  4. Hier können Sie nun verschiedenen Einstellungen zurücksetzen. Unter anderem finden Sie hier aber auch den Punkt „Auf Werksteinstellungen zurücksetzen“.
Hinweis:

Beachten Sie jedoch, dass nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen folgende Daten von Ihrem internen Speicher gelöscht werden:

  • Google-Konto
  • System- und App-Daten
  • Einstellungen
  • Heruntergeladene Apps
  • Musik
  • Bilder
  • Videos
  • Andere Benutzerdaten
  • Apps und Inhalte
  • Schlüssel für die Entschlüsselung von Daten auf der SD-Karte

Wenn Sie sich endgültig sicher sind, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Button „Zurücksetzen“. Bestätigen Sie den Vorgang erneut, wenn Sie aufgefordert werden.

Ihr Tablet wird anschließend vollständig auf den Ursprung der Auslieferung zurückgesetzt und kann während des Vorgangs mehrmals neustarten.

Samsung Tablet reagiert nicht mehr / lässt sich nicht einschalten

Sollte sich Ihr Tablet nicht mehr einschalten lassen oder nicht mehr reagieren bzw. nicht mehr vollständig hochfahren, dann können Sie auch einen Soft- bzw. Hard-Reset durchführen. Wie Sie dies tun können, zeigen wir Ihnen im nächsten Abschnitt.

Soft-Reset an Samsung-Tablet durchführen

Regiert Ihr Samsung-Tablet nicht mehr auf eingaben oder Gesten, dann können Sie den Fehler in der Regel mit einem Soft-Reset beseitigen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie den Power-Button für etwa 10 Sekunden.
  2. Das Display sollte anschließend schwarz werden und das Tablet sollte neu starten.

Wenn dieser Vorgang nicht hilft, können Sie es mit einem Hard-Reset versuchen.

Samsung-Tablet: Hard-Reset

Zum durchführen eines Hard-Resets an Ihrem Samsung-Tablet, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Fahren Sie das Tablet vollständig herunter.
  2. Haltet Sie nun die „Leiser-Taste“ und den „Power-Button“ für etwa 3 Sekunden gleichzeitig gedrückt.
  3. Warten Sie solange, bis das Samsung-Logo im Display erscheint.
  4. Lassen Sie kurz danach den „Power-Button“ los, aber die „Leister-Taste“ noch gedrückt.
  5. Nun sollte das Systemmenü starten.
  6. Nun können Sie auch die „Leister-Taste“ loslassen.
  7. Mit der Lauter- bzw. Leiser-Taste können Sie in dem Menü navigieren. Navigieren Sie zu dem Menüpunkt “Wipe Data/Factory Reset“.
  8. Bestätigt Sie die Auswahl mit dem „Power-Button“.
  9. Nun wird das Tablet komplett zurückgesetzt.

Achtung: Auch hierbei gehen alle Daten verloren!

Tipp:
Bei einigen Samsung-Modellen müssen Sie anstatt der Leister-taste die Lauter-Taste + den Power-Button gedrückt halten.