Samsung Galaxy: Helligkeit der Taschenlampe ändern – so geht’s

HomeSmartphones

Samsung Galaxy: Helligkeit der Taschenlampe ändern – so geht’s

Samsung Galaxy: Anrufer hört mich nur über Bluetooth Headset oder Lausprecher – was tun?
Samsung Galaxy A51 / A71: Google Play Store schließt sich von allein
Offizielles Bild- und Videomaterial des Samsung Galaxy Z Fold2 5G

Die integrierte Taschenlampe, jedes gängigen Samsung Galaxy Smartphones, lässt sich in fünf Helligkeitsstufen einstellen. Die Helligkeit der Taschenlampe lässt sich direkt über das QuickPanel verändern. Wir zeigen Ihnen wie Sie dabei vorgehen müssen.

So ändern Sie die Helligkeit der Samsung Taschenlampe

  1. Um die Helligkeit zu ändern, müssen Sie zunächst die Benachrichtigungsleiste herunterziehen.
  2. Suchen Sie nun das „Taschenlampen-Icon“ und tippen Sie für einige Sekunden auf die Schaltfläche.
  3. Nun öffnen sich die Taschenlampen-Einstellungen.
  4. Hier haben Sie die Möglichkeit die Taschenlampe ein- bzw. auszuschalten und können zusätzlich die Helligkeit in fünf verschiedenen Helligkeitsstufen einstellen.
  5. Tippen Sie zum Schluss noch auf „OK“, um die Einstellung zu übernehmen.

Taschenlampen-Icon im QuickPanel der Benachrichtigungsleiste

Taschenlampen-Icon im QuickPanel der Benachrichtigungsleiste (Bild: Screenshot)

Helligkeitsstufen der Samsung Taschenlampe

Helligkeitsstufen der Samsung Taschenlampe (Bild: Screenshot)

Einstellung mit OK speichern

Einstellung mit OK speichern (Bild: Screenshot)


Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit die eingestellte Helligkeit, wie in den Schritten 1-4 zu anzupassen.

Noch mehr Tipps und Tricks, wie Sie z.B. einen Screenshot an Ihrem Samsung Smartphone oder Tablet erstellen können, finden Sie hier auf Galaxy-Blog