Samsung Tablet langsam – was tun?

Samsung Tablet langsam – was tun?

Samsung: Diese Geräte erhalten die One UI 2.5 Oberfläche
Samsung Galaxy M11: Das kann das neue Smartphone
Samsung Smartwatch für Herren – im Vergleich

Wenn Ihr Samsung Tablet langsam ist, kann dies natürlich unterschiedliche Ursachen haben. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie tun können, wenn Ihr Samsung Tablet ruckelt und langsam ist.

Samsung Tablet ist langsam: So beheben Sie das Problem

Fängt das Samsung Galaxy Tablet plötzlich, bei den einfachsten Anwendungen, an zu ruckeln, dann ist dies mehr als ärgerlich. Jedoch können Sie Ihr Tablet in den meisten Fällen ganz einfach wieder beschleunigen – und zwar so:

  • Starten Sie Ihr Samsung Tablet neu. Halten Sie dafür die Ein- / Austaste für einige Sekunden gedrückt. Wählen Sie anschließend „Neustart“ aus. Durch den Neustart werden Softwareprobleme behoben und alle Systemdateien neu geladen. Auch Hintergrundanwendungen werden auf diesem Weg geschlossen.
  • Sollten Sie zeitgleich viele Apps und Anwendungen auf einmal geöffnet haben, schließen Sie unnötige Hintergrund-Apps. Öffnen Sie dafür die Liste der geöffneten Apps und schließen Sie diese mit einem „Wisch“ oder über die Funktion „Alle schließen“.
  • Auch unnötige heruntergeladene und schlecht programmierte Apps können zu Fehlern führen. Häufig verwenden Spiele oder Apps mit Benachrichtigungen viele Ressourcen im Hintergrund und belegen unnötig Arbeitsspeicher. Sollten Sie eine App schon längere Zeit nicht verwendet haben, oder erhalten Sie häufige Benachrichtigungen oder Werbeeinblendungen, dann sollten Sie diese lieber deinstallieren.
  • Ein „fast“ leerer Akku kann ebenfalls dazu führen, dass die Leistung Ihres Samsung Tablets nachlässt und das Gerät langsamer wird. Denn häufig wird ab einer Akkukapazität von 20% automatisch ein Energiesparmodus aktiviert, der manchmal auch die Leistung der CPU reduziert. Somit steht dem Tablet nicht mehr die vollständige Rechenpower zur Verfügung.
  • In den Einstellungen können Sie die Energiespar-Modi anpassen und festlegen, ob die CPU-Leistung gedrosselt werden soll.
  • Mit einem Virenscanner können Sie außerdem Ihr Samsung Galaxy Tab nach Viren und Schadsoftware überprüfen. Denn Auch Schadsoftware kann die Leistung Ihres Tablets reduzieren und dafür sorgen, dass Ihr Tablet langsam wird.

Sollte alle Tipps zu keinem Erfolg führen, können Sie versuchen das Problem zu lösen, indem Sie ihr Tablet auf Werkseinstellungen zurücksetzen.