Samsung Galaxy A40: SIM-Karte wird nach Update nicht erkannt

Samsung Galaxy A40: SIM-Karte wird nach Update nicht erkannt

Samsung Galaxy Smartphone überhitzt: Handy wird zu heiß
Samsung Galaxy Buds reinigen – so wird’s richtig sauber
Samsung Galaxy S10: Fingerabdrucksensor mit schwerer Sicherheitslücke

Viele Nutzer des Samsung Galaxy A40 berichten, dass nach dem letzten Android Update die SIM-Karte nicht mehr richtig erkannt wird. Der Fehler äußert sich folgendermaßen: Nach dem Starten des Handys wird die Eingabe der PIN abgefragt. Nachdem die PIN eingegeben wurde ist für einige Minuten alles OK. Doch nach einiger Zeit wird erneut die PIN der SIM-Karte abgefragt. So bleibt dies leider. Wir zeigen Ihnen woran es liegen kann und wie Sie den Fehler beheben können.

SIM-Karte wird nicht erkannt bei Samsung Galaxy A40

Nach einem Android-Update wird plötzlich die SIM-Karte nicht mehr richtig erkannt. Grund hierfür kann ein Software-Fehler sein, aber auch die SIM-Karte selbst.

  • Um das Problem einzuschränken sollten Sie die SIM-Karte einmal entfernen und das Smartphone neu starten.
  • Schalten Sie das Gerät anschließend erneut aus und setzen Sie die SIM-Karte wieder in das Gerät ein.
  • Geben Sie nun die SIM-Karten-PIN ein und warten Sie ab, ob der Fehler erneut auftritt.
  • Sollte es wieder zu dem genannten Fehlerbild kommen, können Sie noch versuchen eine andere SIM-Karte (von Freunden oder Bekannten), in Ihr Gerät zu installieren und erneut kontrollieren, ob der Fehler erneut auftritt.
  • Sollte auch dies nicht klappen, setzen Sie Ihr Samsung Galaxy Smartphone auf Werkseinstellungen zurück. Denken Sie vorab daran, ein Backup Ihrer Daten zu erstellen.

Nachdem Sie Ihr Smartphone zurückgesetzt haben, richten Sie es wie auf dem Display angezeigt ein und prüfen Sie anschließend ob der Fehler noch immer auftritt. Sollte dies der Fall sein, können Sie Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit kostenfrei zu einem Samsung Customer Service Plaza einschicken und überprüfen lassen. Dies können Sie ganz einfach über das nachfolgende Formular tun.

Was passiert, wenn der Schaden doch nicht durch eine Garantie abgedeckt ist?

Sollte der Schaden nicht innerhalb der SAMSUNG Hersteller Garantie für Sie kostenlos behoben werden können, erhalten Sie von dem SAMSUNG Customer Service Plaza einen Kostenvoranschlag für die Reparatur. Danach können Sie diesen Kostenvoranschlag annehmen oder ablehnen. Sollten Sie die Reparatur ablehnen, fällt eine Gebühr von 39,00 EUR für den Rückversand an. Alternativ können Sie den Samsung-Reparaturdienstleister mit der Umwelt- und Datenschutzkonformen Entsorgung beauftragen.

Die voraussichtlichen Reparaturkosten für Schäden außerhalb der Garantie finden Sie auf der Seite für SAMSUNG Reparaturen.