Samsung Galaxy A50: Video als Sperrbildschirm

HomeTipps & Tricks

Samsung Galaxy A50: Video als Sperrbildschirm

Normalerweise wird als Hintergrund des Sperrbildschirm lediglich ein zufälliges Bild oder ein individuell festgelegtes Foto angezeigt. Allerdings könn

Samsung Smartphone bis 200 Euro
Samsung: Diese Geräte erhalten die One UI 2.5 Oberfläche
Samsung Galaxy Smartphone langsam – was tun?

Normalerweise wird als Hintergrund des Sperrbildschirm lediglich ein zufälliges Bild oder ein individuell festgelegtes Foto angezeigt. Allerdings können Sie beim Galaxy A50 auch ein Video als Hintergrund für den Sperrbildschirm festlegen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen jetzt.

Video als Sperrbildschirm Hintergrund: Samsung Galaxy A50

Wenn Sie ein Video als Sperrbildschirm einrichten möchten, dann können Sie dies an Ihrem Galaxy A50 ganz einfach tun. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie zunächst die „Galerie“.
  2. Wischen Sie nun einmal nach unten und wählen Sie anschließend „Videos“ aus.
  3. Hier bekommen Sie nun alle Videos angezeigt, welche sich auf Ihren internen Speicher befinden.
  4. Wählen Sie nun das gewünschte Video aus, welches Sie als Hintergrund für Ihren Sperrbildschirm nutzen möchten.
  5. Klicken Sie nun oben rechts auf die drei übereinander liegenden Punkte und wählen Sie den Punkt „Als Hintergrund festlegen“ aus.
  6. Nun erhalten Sie eine Vorschau, wie Ihr Sperrbildschirm aussehen wird.
  7. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie abschließend noch auf „Als Hintergrund festlegen“.

So einfach legen Sie ein Video als Sperrbildschirm an Ihrem Samsung Galaxy A50 fest.