Samsung-Smartphone mit Computer verbinden

Samsung-Smartphone mit Computer verbinden

So stellen Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Samsung Handy und einem PC her.

Samsung meldet sich im Notebook-Geschäft zurück
Android 10 Q: Diese Samsung Smartphones bekommen das Update
Samsung Galaxy A90 5G: Neues Flaggschiff aus der Mittelklasse

Wenn Sie einen Datenaustausch zwischen Ihrem Samsung-Smartphone und einem Computer herstellen möchten, dann müssen Sie beide Geräte miteinander verbinden. Wir zeigen Ihnen welche Möglichkeiten es gibt Ihr Samsung Gerät mit einem Computer zu verbinden.

Samsung Handy und PC mit USB-Kabel verbinden – so geht´s

Sie können Ihr Samsung-Smartphone sowohl mit Hilfe eines USB-Kabels und drahtlos mit Ihrem Computer verbinden. Die beiden Kabelvarianten stellen wir Ihnen nun vor:

  • Mit dem USB-Kabel: Schließen Sie Ihr Samsung Handy mit dem mitgelieferten passenden USB-Kabel an Ihren PC an. In der Regel erkennt Ihr PC das Smartphone automatisch und lädt die aktuellen Treiber herunter. Sobald das Gerät betriebsbereit ist, können Sie auf die Daten auf Ihrem Smartphone, wie Bilder, Videos, Dokumente usw., über den Windows-Explorer zugreifen.
  • Samsung Kies: Mit dem kostenlosen Programm Samsung Kies, können Sie neben dem Zugriff auf die gespeicherten Daten auch Apps, wie den Kalender, Mails und Kontakte synchronisieren. Dazu laden Sie ganz einfach die Software herunter und installieren diese auf Ihren PC. Verbinden Sie anschließend das Handy mit dem USB-Kabel an Ihren PC. Das Gerät wird anschließend von der Software erkannt. Drahtlos geht’s so:

Drahtlose Verbindung mit dem PC über Kies Air

Wenn Sie keine zusätzliche Software auf Ihren Computer installieren möchten und auch kein Kabel anschließen möchten, dann können Sie Kies Air verwenden. Dazu müssen Sie lediglich die kostenlose App auf Ihr Smartphone installieren. Anschließend können Sie über den Web-Browser Ihres PCs auf das Smartphone zugreifen.