Samsung Galaxy A70 lädt nicht mehr – was tun?

Samsung Galaxy A70 lädt nicht mehr – was tun?

Samsung Galaxy A40 lädt nicht
Samsung Galaxy Smartphone überhitzt: Handy wird zu heiß
Samsung Galaxy A90 5G: Neues Flaggschiff aus der Mittelklasse

Ihr Samsung Galaxy A70 lässt sich nicht mehr laden? Dann kann dies mehrere Ursachen haben. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, was Sie tun können, wenn Ihr Samsung Galaxy A70 sich nicht mehr laden lässt.

Samsung Galaxy A70: Akku lädt nicht mehr

Nicht immer muss gleich das Gerät kaputt sein, wenn der Akku nicht mehr lädt. Auch zahlreiche andere Gründe können hierfür verantwortlich sein. Zu den häufigsten Gründen zählen:

  • Schmutz oder Fusseln in der Ladebuchse.
  • Feuchtigkeit in der Ladebuchse.
  • Defektes Ladekabel bzw. Netzteil.
  • Hardware-Defekt.

Fusseln bzw. Staub in der Ladebuchse ist sehr häufig dafür verantwortlich, dass das Smartphone das Ladekabel nicht mehr erkennt und somit der Ladeprozess nicht beginnt. Mit einem Zahnstocher aus Holz oder Kunststoff können Sie ganz einfach die Verschmutzung entfernen. Verwenden Sie jedoch niemals Materialen aus Metall, die elektrisch leitend sind. Denn hierbei können Sie einen Kurzschluss erzeugen, der zu einem irreparablen Schaden an der Hardware führen kann.

Aber auch Druckluft oder ein Pinsel eignet sich zum Reinigen der Ladebuchse.

Passend zum Thema: Samsung Galaxy A40 lädt nicht

Netzteil oder Ladekabel defekt

Ein defektes Ladekabel kommt gar nicht mal so selten vor. Dabei muss noch nicht einmal äußerlich Schäden erkennbar sein. Häufig entstehen im inneren Kabelbrüche bzw. Wackelkontakte an dem Stecker. Zur Überprüfung können Sie ein anderes Kabel oder Netzteil verwenden. Auf Reparaturen an elektrischen Geräten sollten Sie jedoch dringlichst verzichten. Überlassen Sie dies lieber einem Fachmann. Auch sollten Sie Ihr Samsung-Smartphone nicht einfach eigenständig öffnen. Hierbei erlischt neben der Garantie häufig auch, bei manchen wassergeschützten Modellen, der IP-Standard.

Dieses Problem wurde außerdem beobachtet

Bei manchen Samsung Smartphone berichten Nutzer, dass sich das Smartphone nur mit dem originalen Netzteil laden lässt. Ladegeräte bzw. Kabel aus dem Zubehör, werden von den Geräten nicht erkannt. Samsung ist jedoch solch ein Problem derzeit noch nicht bekannt. Beobachtet wurde jedoch auch, dass das Gerät wieder geladen wurde, wenn man das Ladekabel (USB-C) umgedreht in die Ladebuchse gesteckt hat.

Feuchtigkeit in der Ladebuchse

Wird bei Ihrem Samsung Smartphone im Display angezeigt, dass das Gerät Feuchtigkeit in der Ladebuchse erkannt hat, wird aus Sicherheitsgründen ein Laden verhindert. Bevor Sie Ihr Gerät nun wieder aufladen können, müssen Sie warten bis die Feuchtigkeit in der Ladebuchse vollständig getrocknet ist. Mit einem Fön können Sie aus ausreichendem Abstand die Wartezeit etwas verkürzen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Luft nicht zu heiß eingestellt ist, da sich Ihr Samsung Smartphone sonst überhitzen könnte.

Hardware-Defekt: Samsung Galaxy A70 lädt nicht mehr

Auch wenn häufig andere Gründe für das Ladeproblem verantwortlich sind, ist ein Defekt nicht auszuschließen, wenn alle Tipps erfolglos waren. Mögliche Defekte sind:

  • Defekte Ladebuchse.
  • Ein defekt am Akku.
  • Mainboard-Schaden.

Die Herstellergarantie von Samsung deckt die genannten Schäden innerhalb des Garantiezeitraums ab. Über das Formular, können Sie direkt eine Reparatur beauftragen:

Was passiert, wenn der Schaden doch nicht durch eine Garantie abgedeckt ist?

Sollte der Schaden nicht innerhalb der SAMSUNG Hersteller Garantie für Sie kostenlos behoben werden können, erhalten Sie von dem SAMSUNG Customer Service Plaza einen Kostenvoranschlag für die Reparatur. Danach können Sie diesen Kostenvoranschlag annehmen oder ablehnen. Sollten Sie die Reparatur ablehnen, fällt eine Gebühr von 39,00 EUR für den Rückversand an. Alternativ können Sie den Samsung-Reparaturdienstleister mit der Umwelt- und Datenschutzkonformen Entsorgung beauftragen.

Die voraussichtlichen Reparaturkosten für Schäden außerhalb der Garantie finden Sie auf der Seite für SAMSUNG Reparaturen.