Samsung Galaxy Note 20: Auch bald als Fan-Edition erhältlich?

Samsung Galaxy Note 20: Auch bald als Fan-Edition erhältlich?

Samsung Galaxy M11: Das kann das neue Smartphone
Neues Samsung Galaxy S20 Smartphone: Exklusiv für Fans
Samsung Galaxy A51 / A71: Google Play Store schließt sich von allein

Mit dem Samsung Galaxy S20 FE hat Samsung den Grundstein für die Fan-Edition gelegt und betitelte nach der Präsentation des Galaxy S20 FE, dass es ab sofort jedes Jahr eine neue „Fan Edition“ geben soll. Ist als nächstes also das Galaxy Note 20 an der Reihe? Zumindest lässt eine Erwähnung, des Galaxy Note 20 FE, auf einer brasilianischen Webseite darauf hoffen. Seitens des koreanischen Technikriesen Samsung ist dieses Gerücht allerdings noch nicht offiziell bestätigt.

Was ist dran am Samsung Galaxy Note 20 FE?

Samsung selbst hat das Feuer für neue FE-Versionen entzündet und es scheint so, dass dem Unternehmen die Idee der neuen Fan Editionen gefällt. So könnten die Modelle künftig das potenzial haben, die früheren „Lite“ Versionen abzulösen. Und genau dies könnte auch beim Samsung Galaxy Note 20 so sein. Denn Anfang des Jahres 2020 erhielten das Galaxy Note 10 und das Galaxy S10 eine Lite-Version. Da nun das Samsung S20 FE vorgestellt wurde und bereits verkauft wird, könnte dies der Startschuss zur Ablösung der Lite-Varianten sein. Nicht ganz unbegründet ist daher das Gerücht um eine Fan Edition des Galaxy Note 20. Zudem ist, wie bereits zu Beginn des Artikels erwähnt, mehrmals die Bezeichnung des Galaxy Note 20 FE auf einer brasilianischen Produktseite des Galaxy S20 FE aufgetaucht. Ob es sich hierbei nur um einen Tippfehler handelt, ist noch nicht klar. Jedoch ist die Rede davon, dass der Begriff gleich mehrfach auf verschiedenen Unterseiten und im Code der Webseite vorgekommen sein soll, wie Curved.de berichtet.

Jedoch ist nicht auszuschließen, dass der Online-Händler über weitere Release-Informationen, seitens Samsung verfügt und daher versehentlich das S20 FE mit dem Note 20 FE vertauscht hat. Bei Europäischen Nutzern ist das S20 FE, bereits auf Begeisterung gestoßen, denn schließlich sind die Fan-Editions-Modelle zu einem günstigeren Preis, als die Basismodelle, zu bekommen. Samsung könnte somit auch die Verkaufszahlen des Note 20 ankurbeln.

Sind die neuen Fan Editionen das neue Lite?

Das Konzept der Fan Editionen erinnert schon schwer an das der Lite-Modelle. Denn im Vergleich wurden auch beim FE-Modell des S20, gegenüber des Basismodells, ein paar Änderungen vorgenommen. So verschwanden z.B. beim günstigeren Modell die gebogenen Ränder des Displays und die Kamera wurde etwas abgeschwächt verbaut.

Ob nun auch eine günstigere Variante des Note 20 erscheint und welche Abstriche die Nutzer machen müssen, bleibt zunächst noch abzuwarten. Doch blickt man zurück auf die Lite-Varianten des S10 und Note 10, ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass Samsung eine günstigere Variante des Galaxy Note 20 auf den Markt bringt.

Eine weitere Überraschung seitens Samsung: Kommt das Samsung Galaxy S30 früher als erwartet?