Diese Samsung Smartphones erhalten Android 12 & Android 13

Diese Samsung Smartphones erhalten Android 12 & Android 13

Alle Update-Geräte in der Übersicht

Android 10 Q: Diese Samsung Smartphones bekommen das Update
PC-Maus an Android Smartphone anschließen – geht das?
Samsung: Große Neuerung bei Android Updates

Wie Samsung in der jüngsten Präsentation des Note 20 angekündigt hat, erhalten viele Samsung Modelle nun drei Jahre lang große Android-Updates. Somit werden stand jetzt 31 Samsung Smartphones drei Jahre lang mit neuen Android-Versionen versorgt. Wie Samsung ebenfalls mitteilte, sei dieser Update-Service auch bei den neuesten Modellen der A-Reihe denkbar, wenn es die Technik zulässt. Somit ist auch das A51 ein heißer Kandidat für Android 13.

Samsung möchte seine treuen Kunden belohnen

Obwohl sich der koreanische Hersteller in Europa immer noch auf dem ersten Platz befindet, möchte er noch mehr Kunden dazu bewegen, ein Samsung-Smartphone zu kaufen. Auch treue Kunden sollen mit dem drei Jahre Update-Service belohnt werden. Denn der Hersteller weiß, dass viele Kunden Ihre Smartphones länger verwenden. Aber auch der Kauf eines gebrauchten Samsung Handys würde mit dem Service lukrativer werden. Somit könnte Samsung auch über diesem Weg neue Kunden für sich gewinnen.

Doch auch die Konkurrenz schläft nicht. Xiaomi hat nach dem Huawei Bann der USA mächtig profitiert und wird immer beliebter. Auch dies könnte ein Entscheidungsgrund für Samsung gewesen sein.

Diese Samsung Modelle erhalten Android 12 und Android 13

Mit der Ankündigung werden zur Zeit 31 Modelle des koreanischen Technikriesen mit Android 12 und 13 versorgt werden. Grundstein legt hier das Samsung Galaxy S10. Alle nach dem Modell produzierten Smartphones, aus den Modellreihen A, S, Note und Z, welche über eine ausreichende technische Ausstattung verfügen, erhalten demnach die Android-Updates. Wir haben Ihnen die Modelle nachfolgend übersichtlich in einer Liste zusammengefasst.

Diese Modelle bekommen Android 12

Android Update: Android 12
Samsung Galaxy A-Reihe A51, A71, A90 mit und ohne 5G
Samsung Galaxy S-Reihe S10, S10+, S10e, S10 lite, S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G
Samsung Galaxy Note-Reihe Note 10, Note 10+, Note 10+ 5G, Note 10 lite, Note 20,
Samsung Galaxy Z-Reihe Galaxy Z Fold 2 5G, Galaxy Z Flip 5G, Galaxy Z Flip, Galaxy Fold 5G

Diese Modelle bekommen Android 13

Android Update: Android 13
Samsung Galaxy A-Reihe A51, A71, A90 mit und ohne 5G
Samsung Galaxy S-Reihe S10, S10+, S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G
Samsung Galaxy Note-Reihe Note 10, Note 10+, Note 10+ 5G, Note 10 lite, Note 20,
Samsung Galaxy Z-Reihe Galaxy Z Fold 2 5G, Galaxy Z Flip 5G, Galaxy Z Flip, Galaxy Fold 5G

Genaue Details zu den bevorstehenden Updates gibt es seitens Samsung noch nicht. Einzig bekannt ist, dass das Galaxy S20 das erste Modell sein wird, welches mit dem neuen Android 11 Betriebssystem versorgt wird. Aber auch hier gibt es noch kein genaues Datum.