Handy Display: Kratzer entfernen – so geht´s!

HomeTipps & Tricks

Handy Display: Kratzer entfernen – so geht´s!

Samsung Galaxy S10-Reihe erhält Juni-Update
Offizielles Bild- und Videomaterial des Samsung Galaxy Z Fold2 5G
Was kostet ein Akkutausch beim Samsung Tablet?

Handy Displays sind empfindlich, dass merkt man spätestens dann, wenn man sein Smartphone zusammen mit dem Schlüsselbund oder etwas Kleingeld zusammen in die Hosentasche steckt. Schnell entstehen unschöne Kratzer auf der „Glasoberfläche“, welche nicht nur störend sind, sondern auch manchmal die Funktion des Handys beeinträchtigen können. Wie Sie die Kratzer auf Ihrem Handy Display wieder loswerden, erfahren Sie nun im Anschluss.

Kratzer von Handy Display entfernen – so gelingts!

Das neue teure Handy ist erst ein paar Tage alt. Sie haben noch keine Displayschutzfolie gekauft, da Sie dachten: „So schnell kommt da schon nichts dran, ich passe auf.“ Doch schnell passiert es, in einem hektischen Moment nicht richtig aufgepasst und das Handy fällt runter, dass Smartphone wird mit der Bildschirmseite nach unten auf eine raue Oberfläche gelegt, oder das geliebte Handy zusammen mit dem Schlüssel oder Kleingeld in die Tasche gesteckt. Trotz des harten oder als robust bezeichnetem Displayglas, entstehen oftmals oberflächliche Kratzer auf dem Display. Diese sehen nicht nur unschön aus, sondern beeinträchtigen manchmal sogar die Funktion. Es gibt einige unterschiedliche Methoden, wie Sie Kratzer auf Ihrem Handy Display vorbeugen oder wieder entfernen können und somit einer Display Reparatur entgehen. Welche dies sind, haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Display Kratzer mit Zahnpasta entfernen

Die schleifende Wirkung von Zahnpasta wird in vielen Internetforen als das Hausmittel schlechthin für Display Kratzer bezeichnet. Dies ist soweit richtig, da viele Zahnpasten mikroskopisch kleine Schleifpartikel enthalten, welche eine polierende Wirkung erzielen. Jedoch sollten vor der Verwendung von Zahnpasta einige Vorbereitungen getroffen werden, bevor man Hand anlegt.

Kleben Sie auf jeden Fall empfindliche Teile, wie das Mikrophon, die Ohrmuschel, die Lautsprecher, Kamera, sowie Tasten oder Knöpfe ab. In diesen können sich Rückstände der Zahnpasta ansammeln und diese Teile beschädigen. Verwenden Sie beim abkleben jedoch unbedingt ein Klebeband, welches Sie im Nachhinein wieder rückstandslos entfernen können. Hierfür eignet sich haushaltsübliches Mahlerkrepp sehr gut.

Jedoch können Sie je nachdem wie lange oder welches Tuch Sie verwenden zusätzliche Kratzer entstehen. Reiben Sie daher besonders vorsichtig in kreisenden Bewegungen.

Kratzer aus Display polieren

Sobald Sie alles für die Politur vorbereitet haben, beginnen Sie mit dem polieren des Handy Displays. Verwenden Sie hierfür ein fusselfreies Mikrofasertuch. Geben Sie ein erbsengroßes Stück Zahnpasta auf den weichen Mikrofaserlappen und verreiben Sie diesen in kreisenden Bewegungen auf der Oberfläche Ihres Bildschirmes. Üben Sie nur leichten Druck beim polieren aus! Nach drei bis vier Minuten sollten Sie die Politur unterbrechen und das Display von den Zahnpasta-Rückständen befreien. Schauen Sie sich anschließend die Stellen mit den Kratzern an und wiederholen Sie die Politur gegebenenfalls.

Verwenden Sie bei der Entfernung der Zahnpasta-Rückstände kein Wasser oder andere Flüssigkeiten, da diese zu einem Wasserschaden führen können!

Hinweis: Sehr Tiefe Kratzer werden Sie mit dieser Methode wohlmöglich nicht entfernen können.

Handy Display Kratzer mit auffüllen entfernen

Es gibt auch die Möglichkeit die Kratzer auf der Display-Oberfläche mit speziellen klaren Mitteln soweit aufzufüllen, dass diese nicht, oder kaum noch sichtbar sind. Verkauft werden diese Mittel oftmals unter dem Begriff „flüssiger Displayschutz“. Jedoch ist die Haltbarkeit nicht unbegrenzt und der Vorgang muss nach einigen Wochen oder Monaten wiederholt werden.

ProtectPax Flüssiger Displayschutz aus die Höhle der Löwen für...
  • ✔ SCHUTZ Protect Pax bietet einen sehr guten Schutz gegen Mikro Kratzer. Die Display-Schutzfolie verwendet eine Art Tempered Glass wodurch die flüssig DIsplay-folie bei jedem Gerät wirkt. Das Displayschutzglas besteht aus unsichtbaren Hartglas.
  • ✔ NANO: Unser liquid screen Protector ist optimal für jedes Handy Glas und ist MADE IN GERMAY. Das protective glass eignet sich vorallem für alle Gerätearten mit Glasoberflächen. Die oleophobe Wirkung der Schutzhülle eignet sich für alle LED LCD oder AMOLED Displays
  • ✔ ANWENDUNG: Action Kameras Digitalkamera Nintendo Switch Watch, Playstation GoPro Macbook Tablet Brillen Laptop Nintendo Switch. Sie unsichtbar & super einfach anzuwenden. Der Glass Protector aus Titan Titanium Dioxid Partikel. Die Panzerglas-folie eigent sich für alle Marken.

Kratzern im Handy Bildschirm vorbeugen

Besser Sie beugen Kratzern oder anderen Macken schon direkt nach dem Kauf des neuen Handys oder Tablets vor, indem Sie sich eine spezielle Handyschutzfolie anbringen oder anbringen lassen lassen. Zudem gibt es spezielle Schutzfolien mit selbst heilenden Eigenschaften.